Falke Seitenwagen

Alles rund um die 3 Räder.

Moderator: Moderatoren

Re: Falke Beiwagen

Beitragvon kutt » 19. April 2010 00:18

Anleitung: Getriebe BK350 - Kardan BK350 - Falke Beiwagen - Ein Bericht
Segel: Blog: Segeln Steemit: Steemit
Windows: ReBoot - Linux: BeRoot!
Wichtige Links: Forumregeln, Netiquette, Knowledge Base, Galerie, Karte, Forumkeller

Fuhrpark: BK350 (10/1956) - ES250 (06/1961) - ETS250 (??/197?) - TS150 (irgendwann/1984) - Skoda Octativa Kombi 1.9Tdi 81kW @ 500Tkm (09/2001) - Pfährt: Moto Guzzi V35 II (11/81) Umbau auf 650ccm und 50PS - Silverstar Classic (03/1994)
kutt
Technischer Admin

Benutzeravatar
------ Titel -------
AmForumSchrauber
Mr. Kardan
 
Beiträge: 17649
Artikel: 31
Themen: 567
Bilder: 831
Registriert: 9. März 2006 22:15
Wohnort: Freiberg
Alter: 40

Re: Falke Beiwagen

Beitragvon 2,5er » 19. April 2010 00:30

:top: :top: :top:

Fuhrpark: ... nur noch:
TS 125 scgwarz
S51 BII - 4 Billardgrün
2,5er

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2476
Themen: 11
Bilder: 20
Registriert: 26. Juli 2007 12:30
Wohnort: Jena, die Stadt, die rundum schön grün ist, mit kleinem See und der Saale mitten durch.
Alter: 53
Skype: Jenenser65

Re: Falke Beiwagen

Beitragvon Laufer » 19. April 2010 20:04

Respekt!!!
Das sieht doch schonmal sehr gut aus!
Wenn ich auch erstmal soweit wäre!

Fuhrpark: EMW R35, MZ ES 250/2, Falke Beiwagen
Laufer

 
Beiträge: 5
Registriert: 16. November 2009 08:59

Re: Falke Beiwagen

Beitragvon zweitaktkombinat » 19. April 2010 20:30

Die klingt aber auch geil ... Neid

Fuhrpark: Simson AWO Touren mit Stoye TS (1958)
MZ BK 350 (1957)
IWL SR59 Berlin (1959)
MZ ETS 250 Trophy Sport (1971)
MZ ETS 250 G (1974)
Simson KR 51/2 Schwalbe (1984)
MZ ETZ 250 Gespann mit Superelastik und Lastenboot (1986)
zweitaktkombinat

Benutzeravatar
------ Titel -------
Signore Tarozzi
 
Beiträge: 4966
Themen: 146
Bilder: 12
Registriert: 14. Juli 2008 19:40
Wohnort: Korschenbroich
Alter: 40

Re: Falke Beiwagen

Beitragvon tippi » 19. April 2010 20:30

:D :D :D :D

Der Herr mit dem Akkuschrauber ist schon an sich eine herrlicher Kurzfilm, sehr schön.

Fuhrpark: MZ ...
tippi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3168
Themen: 62
Bilder: 4
Registriert: 16. Februar 2006 09:24
Wohnort: Dresden
Alter: 43

Re: Falke Beiwagen

Beitragvon kutt » 19. April 2010 20:33

tippi hat geschrieben::D :D :D :D

Der Herr mit dem Akkuschrauber ist schon an sich eine herrlicher Kurzfilm, sehr schön.


der da rumsteht, während ich fahre? das ist mein onkel ;)
Anleitung: Getriebe BK350 - Kardan BK350 - Falke Beiwagen - Ein Bericht
Segel: Blog: Segeln Steemit: Steemit
Windows: ReBoot - Linux: BeRoot!
Wichtige Links: Forumregeln, Netiquette, Knowledge Base, Galerie, Karte, Forumkeller

Fuhrpark: BK350 (10/1956) - ES250 (06/1961) - ETS250 (??/197?) - TS150 (irgendwann/1984) - Skoda Octativa Kombi 1.9Tdi 81kW @ 500Tkm (09/2001) - Pfährt: Moto Guzzi V35 II (11/81) Umbau auf 650ccm und 50PS - Silverstar Classic (03/1994)
kutt
Technischer Admin

Benutzeravatar
------ Titel -------
AmForumSchrauber
Mr. Kardan
 
Beiträge: 17649
Artikel: 31
Themen: 567
Bilder: 831
Registriert: 9. März 2006 22:15
Wohnort: Freiberg
Alter: 40

Re: Falke Beiwagen

Beitragvon ETZChris » 19. April 2010 20:35

coole sache!!

und lustig ist, wenn leute nicht wissen, dass sie mitgefilmt werden...
Gruß
Christian

Fuhrpark: *
ETZChris

 
Beiträge: 21467
Themen: 186
Bilder: 0
Registriert: 22. Februar 2006 13:15

Re: Falke Beiwagen

Beitragvon motorradfahrerwill » 19. April 2010 20:51

3 Versuche bis sie lief - da hab ich schon deutlich mehr verzweifelte Versuche gesehen. ;D Vorführeffekt

Das Gespann ist jetzt schon ein Hingucker. :respekt:
MfG Kurt
__________________________________________________________________
Es gibt kein anderes Tier auf Erden für das soviel getan wird, wie für die KATZ !

Fuhrpark: ETZ 251 Bj.90 ; es 150/1 Bj.72 ; es 125 Bj.68(ehem. GST- Maschine) ; RT 125/3 ; RT 125/2 ; RT 125/0 ; mehrere es 150 und ts 150
z.Z. leider alle abgemeldet (also eher Standpark)
Peugeot 206CC; Wartburg 353 Tourist; 601S
Neu: ETZ250 (Melönchen ) zugelassen und fährt!
motorradfahrerwill

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3874
Themen: 8
Bilder: 3
Registriert: 3. Juli 2008 22:26
Wohnort: Schwarzenberg/Erzgeb.
Alter: 65

Re: Falke Beiwagen

Beitragvon Meisenmann » 19. April 2010 21:03

Einfach GEIL!!!

Einmaliger Sound! :ja:

Respekt für die Arbeit!!! :biggthumpup:
Werbung: Bridgestone BT45: Klebt an der Straße wie Kacke am Stiefel!!!

Fuhrpark: Yamaha XJ 900 F Bj.1988
MZ ETZ 250 Bj.: 1981
MZ ETZ 250 (Ersatzteilspender, 3/4 zerlegt)
MZ ES 250 Bj.: 1958 (Im Wiederaufbau begriffen! it´s done when it´s done...)
2x KR51/2 E ( Bj.: 81 & 82) (Ich fahr Kampfblech!)
Meisenmann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 280
Themen: 5
Bilder: 41
Registriert: 4. November 2007 22:49
Wohnort: Braunschweig
Alter: 37

Re: Falke Beiwagen

Beitragvon Andreas » 19. April 2010 21:47

Schönschön!
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20442
Artikel: 28
Themen: 820
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 21:00
Wohnort: SG

Re: Falke Beiwagen

Beitragvon Maddin1 » 19. April 2010 22:21

Schön Kutt, wenn ich doch nur schon soweit wär...

Naja, einen Stoye und einen BKmotor habch ja schon...
40. Wintertreffen auf Schloß Augustusburg, ich war dabei!

OT-Partisanen-Lokkomaddin

Nur echt mit langen Loden und Bart!!


Dacianitis ist schlimm :-)

Fuhrpark: Keine aktive MZ mehr. Dafür einer 1300er Dacia von 73 und einen 1200er von 17. Kombiniert mit einem Camptourist.
Maddin1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6988
Themen: 68
Bilder: 39
Registriert: 23. Mai 2007 20:38
Wohnort: seit dem 01.12.08 offizieller Bürger von Rositz
Alter: 34

Re: Falke Beiwagen

Beitragvon biebsch666 » 20. April 2010 08:22

:top: :top: :top: :top: :top: :top: :top: :top: :top: :top: :top: :top: :top: :top: :top: :top: :top: :top: :top: :top: :top: :top: :top: :top:
Finnland kann kommen!!!
Gruß vom Biebsch

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

You know I'm born to lose, and gambling's for fools, But that's the way I like it baby, I don't wanna live for ever...


Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. Karl Lagerfeld

Fuhrpark: Genug...
biebsch666

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2785
Artikel: 1
Themen: 197
Bilder: 29
Registriert: 15. Januar 2009 08:39
Wohnort: geboren und aufgewachsen im schönen Suhl, zZt. im Exil... :-(
Alter: 43

Re: Falke Beiwagen

Beitragvon kutt » 20. April 2010 10:13

naja .. ist schon noch viel arbeit

gestern haben wir zu zweit etwa 2h (und je 2 Bierchen) verschiedene Lösungen ausprobiert und getestet.

eine einfache Feder, Fahrradstoßdämpfer, 2 Federn ineinander, nebeneinander, Gegenfeder, Gummipuffer usw ... und dann haben wir es erst mal sein gelassen, da noch etwas Material fehlt ...
Anleitung: Getriebe BK350 - Kardan BK350 - Falke Beiwagen - Ein Bericht
Segel: Blog: Segeln Steemit: Steemit
Windows: ReBoot - Linux: BeRoot!
Wichtige Links: Forumregeln, Netiquette, Knowledge Base, Galerie, Karte, Forumkeller

Fuhrpark: BK350 (10/1956) - ES250 (06/1961) - ETS250 (??/197?) - TS150 (irgendwann/1984) - Skoda Octativa Kombi 1.9Tdi 81kW @ 500Tkm (09/2001) - Pfährt: Moto Guzzi V35 II (11/81) Umbau auf 650ccm und 50PS - Silverstar Classic (03/1994)
kutt
Technischer Admin

Benutzeravatar
------ Titel -------
AmForumSchrauber
Mr. Kardan
 
Beiträge: 17649
Artikel: 31
Themen: 567
Bilder: 831
Registriert: 9. März 2006 22:15
Wohnort: Freiberg
Alter: 40

Re: Falke Beiwagen

Beitragvon biebsch666 » 20. April 2010 10:20

kutt hat geschrieben: ... und dann haben wir es erst mal sein gelassen, da noch etwas Material fehlt ...


Weil`s Bier alle war... :mrgreen:
Gruß vom Biebsch

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

You know I'm born to lose, and gambling's for fools, But that's the way I like it baby, I don't wanna live for ever...


Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. Karl Lagerfeld

Fuhrpark: Genug...
biebsch666

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2785
Artikel: 1
Themen: 197
Bilder: 29
Registriert: 15. Januar 2009 08:39
Wohnort: geboren und aufgewachsen im schönen Suhl, zZt. im Exil... :-(
Alter: 43

Re: Falke Beiwagen

Beitragvon Lorchen » 20. April 2010 10:34

Dann bin ich ein paar runden auf dem Hof gedreht. Ich muß sagen: "Kinders: gar nicht so einfach" - hätte die Fuhre fast beim Nachbarn in den Zaun gesetzt - und zwar nur, weil ich mit dem Teil auf einmal wie mit einer Solo fahren wollte.

HA HA! Ich hab mein Gespann um Haaresbreite auf den ersten Metern im Mondeo einschlagen lassen.

-- Hinzugefügt: 20/4/2010, 10:42 --

ETZChris hat geschrieben:und lustig ist, wenn leute nicht wissen, dass sie mitgefilmt werden...

Hätte nur noch gefehlt, daß er sich in den Schritt fäßt oder über die Plautze streicht. :lol:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 30990
Artikel: 1
Themen: 217
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: Falke Beiwagen

Beitragvon ETZChris » 20. April 2010 12:09

Lorchen hat geschrieben:
ETZChris hat geschrieben:und lustig ist, wenn leute nicht wissen, dass sie mitgefilmt werden...

Hätte nur noch gefehlt, daß er sich in den Schritt fäßt oder über die Plautze streicht. :lol:


genau das hatte ich eigentlich erwartet ;D
Gruß
Christian

Fuhrpark: *
ETZChris

 
Beiträge: 21467
Themen: 186
Bilder: 0
Registriert: 22. Februar 2006 13:15

Re: Falke Beiwagen

Beitragvon kutt » 20. April 2010 12:13

kann ich doch auch nix dafür, daß er sich genau vor die kamera stellt, wenn ich gerade das allererste mal BK gespann fahre
Anleitung: Getriebe BK350 - Kardan BK350 - Falke Beiwagen - Ein Bericht
Segel: Blog: Segeln Steemit: Steemit
Windows: ReBoot - Linux: BeRoot!
Wichtige Links: Forumregeln, Netiquette, Knowledge Base, Galerie, Karte, Forumkeller

Fuhrpark: BK350 (10/1956) - ES250 (06/1961) - ETS250 (??/197?) - TS150 (irgendwann/1984) - Skoda Octativa Kombi 1.9Tdi 81kW @ 500Tkm (09/2001) - Pfährt: Moto Guzzi V35 II (11/81) Umbau auf 650ccm und 50PS - Silverstar Classic (03/1994)
kutt
Technischer Admin

Benutzeravatar
------ Titel -------
AmForumSchrauber
Mr. Kardan
 
Beiträge: 17649
Artikel: 31
Themen: 567
Bilder: 831
Registriert: 9. März 2006 22:15
Wohnort: Freiberg
Alter: 40

Re: Falke Beiwagen

Beitragvon Mr.Zylinder » 20. April 2010 15:29

Saugeil! der BW, der Sound, die BK .. alles einfach nur genial... :biggthumpup:
eine Melodie auf allen Strassen

Fuhrpark: Honda CX 500/BJ 79; Moto Guzzi V50 Monza BJ '81; Yamaha RD 250 Rennumbau; MZ RT/3 Ratte; Simson SR 50; Skoda Forman BJ '92
Mr.Zylinder

Benutzeravatar
 
Beiträge: 386
Themen: 59
Bilder: 5
Registriert: 24. Februar 2009 22:43
Wohnort: Erfurt
Alter: 39

Re: Falke Beiwagen

Beitragvon motorradfahrerwill » 20. April 2010 17:43

kutt hat geschrieben:kann ich doch auch nix dafür, daß er sich genau vor die kamera stellt, wenn ich gerade das allererste mal BK gespann fahre

Wissen die beiden inzwischen daß sie quasi "Filmstars" sind ? :mrgreen:
MfG Kurt
__________________________________________________________________
Es gibt kein anderes Tier auf Erden für das soviel getan wird, wie für die KATZ !

Fuhrpark: ETZ 251 Bj.90 ; es 150/1 Bj.72 ; es 125 Bj.68(ehem. GST- Maschine) ; RT 125/3 ; RT 125/2 ; RT 125/0 ; mehrere es 150 und ts 150
z.Z. leider alle abgemeldet (also eher Standpark)
Peugeot 206CC; Wartburg 353 Tourist; 601S
Neu: ETZ250 (Melönchen ) zugelassen und fährt!
motorradfahrerwill

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3874
Themen: 8
Bilder: 3
Registriert: 3. Juli 2008 22:26
Wohnort: Schwarzenberg/Erzgeb.
Alter: 65

Re: Falke Beiwagen

Beitragvon kutt » 20. April 2010 18:56

motorradfahrerwill hat geschrieben:
kutt hat geschrieben:kann ich doch auch nix dafür, daß er sich genau vor die kamera stellt, wenn ich gerade das allererste mal BK gespann fahre

Wissen die beiden inzwischen daß sie quasi "Filmstars" sind ? :mrgreen:



jetzt ja

min cousin (der mitfahrer) hat den thread auch schon gelesen ;)
Anleitung: Getriebe BK350 - Kardan BK350 - Falke Beiwagen - Ein Bericht
Segel: Blog: Segeln Steemit: Steemit
Windows: ReBoot - Linux: BeRoot!
Wichtige Links: Forumregeln, Netiquette, Knowledge Base, Galerie, Karte, Forumkeller

Fuhrpark: BK350 (10/1956) - ES250 (06/1961) - ETS250 (??/197?) - TS150 (irgendwann/1984) - Skoda Octativa Kombi 1.9Tdi 81kW @ 500Tkm (09/2001) - Pfährt: Moto Guzzi V35 II (11/81) Umbau auf 650ccm und 50PS - Silverstar Classic (03/1994)
kutt
Technischer Admin

Benutzeravatar
------ Titel -------
AmForumSchrauber
Mr. Kardan
 
Beiträge: 17649
Artikel: 31
Themen: 567
Bilder: 831
Registriert: 9. März 2006 22:15
Wohnort: Freiberg
Alter: 40

Re: Falke Seitenwagen

Beitragvon kutt » 21. April 2010 20:47

So Kinders:

Es war zwar saukalt, aber es ist wieder was geworden:

Sitz:

Am orginal angelehnt, aber durch Testsitzungen etwas verändert. Zur besseren Stabilität gezapft..

7982

7983

Die "Endlösung" der Federung steht auch. Nach vielen Versuchen und Probefahrten wirds so werden: Unterhalb 2 Federn ineinander und oberhalb eine Feder, die ein hartes Ausfedern dämpft... die obere wird aber noch gekürzt - die Länge wird im Versuch herausgefunden...

Ich muß erst mal Teller drehen und das ganze ausgeleierte Geraffel austauschen. Dann werden die Längen der Federn noch angepasst...

7984
7985

Dann ist noch ein Packet aus England gekommen :heiss: :heiss: :heiss:

Die äußerliche Betrachtung ließ nix gutes ahnen:

7986

der Inhalt war aber ganz (phuu)

7987
7988

jetzt muß ich erst mal telefonieren, ob ein Kumpel (der in einer Gießerei arbeitet) mir davon einen Abguß machen kann .. mal kuken ...
Anleitung: Getriebe BK350 - Kardan BK350 - Falke Beiwagen - Ein Bericht
Segel: Blog: Segeln Steemit: Steemit
Windows: ReBoot - Linux: BeRoot!
Wichtige Links: Forumregeln, Netiquette, Knowledge Base, Galerie, Karte, Forumkeller

Fuhrpark: BK350 (10/1956) - ES250 (06/1961) - ETS250 (??/197?) - TS150 (irgendwann/1984) - Skoda Octativa Kombi 1.9Tdi 81kW @ 500Tkm (09/2001) - Pfährt: Moto Guzzi V35 II (11/81) Umbau auf 650ccm und 50PS - Silverstar Classic (03/1994)
kutt
Technischer Admin

Benutzeravatar
------ Titel -------
AmForumSchrauber
Mr. Kardan
 
Beiträge: 17649
Artikel: 31
Themen: 567
Bilder: 831
Registriert: 9. März 2006 22:15
Wohnort: Freiberg
Alter: 40

Re: Falke Beiwagen

Beitragvon Lorchen » 22. April 2010 08:07

Der Mann baut sich einen Seitenwagen quasi aus dem Nichts.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 30990
Artikel: 1
Themen: 217
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: Falke Beiwagen

Beitragvon kutt » 22. April 2010 22:08

heute: :gruebel: -> zeichnungen gemacht und material organisiert

morgen gehts an die drehbank

federaufnahme - ne?
Anleitung: Getriebe BK350 - Kardan BK350 - Falke Beiwagen - Ein Bericht
Segel: Blog: Segeln Steemit: Steemit
Windows: ReBoot - Linux: BeRoot!
Wichtige Links: Forumregeln, Netiquette, Knowledge Base, Galerie, Karte, Forumkeller

Fuhrpark: BK350 (10/1956) - ES250 (06/1961) - ETS250 (??/197?) - TS150 (irgendwann/1984) - Skoda Octativa Kombi 1.9Tdi 81kW @ 500Tkm (09/2001) - Pfährt: Moto Guzzi V35 II (11/81) Umbau auf 650ccm und 50PS - Silverstar Classic (03/1994)
kutt
Technischer Admin

Benutzeravatar
------ Titel -------
AmForumSchrauber
Mr. Kardan
 
Beiträge: 17649
Artikel: 31
Themen: 567
Bilder: 831
Registriert: 9. März 2006 22:15
Wohnort: Freiberg
Alter: 40

Re: Falke Beiwagen

Beitragvon kutt » 23. April 2010 21:38

ok - an mir ist wohl kein dreher verloren gegangen .. erst mal ist es zwar nicht meine drehbank und die meisel sind beschissen, aber das wird schon. außerdem hab ich bis jetzt nur ein einziges mal gedreht - und da hatte ich nur mal was plangedreht

da die nutzung kostenlos ist kanns auch etwas länger dauern

morgen müssen wir erst mal die drehbank reparieren - da scheint das halterelais vom 2ten gang eine macke zu haben. 250 umdrehungen sind zu langsam und 850 zu schnell. um die dazwischen nutzen zu können .. naja relais ganzmachen - ne ?

außerdem brauch ich erst mal einen abstechmeisel
Anleitung: Getriebe BK350 - Kardan BK350 - Falke Beiwagen - Ein Bericht
Segel: Blog: Segeln Steemit: Steemit
Windows: ReBoot - Linux: BeRoot!
Wichtige Links: Forumregeln, Netiquette, Knowledge Base, Galerie, Karte, Forumkeller

Fuhrpark: BK350 (10/1956) - ES250 (06/1961) - ETS250 (??/197?) - TS150 (irgendwann/1984) - Skoda Octativa Kombi 1.9Tdi 81kW @ 500Tkm (09/2001) - Pfährt: Moto Guzzi V35 II (11/81) Umbau auf 650ccm und 50PS - Silverstar Classic (03/1994)
kutt
Technischer Admin

Benutzeravatar
------ Titel -------
AmForumSchrauber
Mr. Kardan
 
Beiträge: 17649
Artikel: 31
Themen: 567
Bilder: 831
Registriert: 9. März 2006 22:15
Wohnort: Freiberg
Alter: 40

Re: Falke Beiwagen

Beitragvon kutt » 24. April 2010 22:11

So - nachdem ich gestern für 0,5 Drehteile ca 3h gebraucht habe und die Oberflächen gelinde gesagt beschissen aussahen hab ich heute 3,5 Teile geschafft. Jetzt geht auch endlich der 2te Gang der Drehbank wieder und somit sind die Drehzahlen zwischen 250 und 800 Umdrehungen auch wieder nutzbar

die 2 komplizierten werden am Montag begonnen.

Ich hab erst mal gescheite Meißel besorgt, da mach ich dann noch bei den ganzen Teilen ein schöneres finisch

ich versuche am Montag mal nicht meine Kamera zu vergessen und mal ein paar Bilder schießen...
Anleitung: Getriebe BK350 - Kardan BK350 - Falke Beiwagen - Ein Bericht
Segel: Blog: Segeln Steemit: Steemit
Windows: ReBoot - Linux: BeRoot!
Wichtige Links: Forumregeln, Netiquette, Knowledge Base, Galerie, Karte, Forumkeller

Fuhrpark: BK350 (10/1956) - ES250 (06/1961) - ETS250 (??/197?) - TS150 (irgendwann/1984) - Skoda Octativa Kombi 1.9Tdi 81kW @ 500Tkm (09/2001) - Pfährt: Moto Guzzi V35 II (11/81) Umbau auf 650ccm und 50PS - Silverstar Classic (03/1994)
kutt
Technischer Admin

Benutzeravatar
------ Titel -------
AmForumSchrauber
Mr. Kardan
 
Beiträge: 17649
Artikel: 31
Themen: 567
Bilder: 831
Registriert: 9. März 2006 22:15
Wohnort: Freiberg
Alter: 40

Re: Falke Beiwagen

Beitragvon kutt » 29. April 2010 22:48

Ich habe heute einen Kostenvoranschlag für den Guß des Emblems bekommen ...

Mail hat geschrieben:vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir können Ihnen ein solches Emblem in
Aluminium herstellen. Wir würden es in der Legierung AlMg3 gießen.

Der Preis hierfür würde bei 120 Euro pro Stück zzgl. 19% MwSt. liegen.

Über einen Auftrag von Ihnen würden wir uns sehr freuen sollten noch Fragen
bestehen rufen Sie uns einfach an.


Naja :gruebel: ... das geht auch billiger ... nächste woche kommt einer bekannter vorbei, der in einer Gießerei arbeitet ...


PS: die Drehteile für die Federung sind auch fast fertig ...
Anleitung: Getriebe BK350 - Kardan BK350 - Falke Beiwagen - Ein Bericht
Segel: Blog: Segeln Steemit: Steemit
Windows: ReBoot - Linux: BeRoot!
Wichtige Links: Forumregeln, Netiquette, Knowledge Base, Galerie, Karte, Forumkeller

Fuhrpark: BK350 (10/1956) - ES250 (06/1961) - ETS250 (??/197?) - TS150 (irgendwann/1984) - Skoda Octativa Kombi 1.9Tdi 81kW @ 500Tkm (09/2001) - Pfährt: Moto Guzzi V35 II (11/81) Umbau auf 650ccm und 50PS - Silverstar Classic (03/1994)
kutt
Technischer Admin

Benutzeravatar
------ Titel -------
AmForumSchrauber
Mr. Kardan
 
Beiträge: 17649
Artikel: 31
Themen: 567
Bilder: 831
Registriert: 9. März 2006 22:15
Wohnort: Freiberg
Alter: 40

Re: Falke Beiwagen

Beitragvon der janne » 29. April 2010 22:50

uaaahhh, na dann frag mal lieber den Bekannten!
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8172
Artikel: 1
Themen: 126
Bilder: 48
Registriert: 29. Mai 2006 22:51
Wohnort: Limbach-Oberfrohna (Exil-Vogtländer)
Alter: 37

Re: Falke Beiwagen

Beitragvon zweitaktkombinat » 29. April 2010 23:06

Nur so eine Idee, aber muss es aus Alu sein? Wenn Zinn sauber gegosssen wird, sieht es sehr gut aus und das gute es kostet wenig und ein Brenner reicht dafür. Wichtig ist nur, dass die form so heiß wie möglich ist.

Fuhrpark: Simson AWO Touren mit Stoye TS (1958)
MZ BK 350 (1957)
IWL SR59 Berlin (1959)
MZ ETS 250 Trophy Sport (1971)
MZ ETS 250 G (1974)
Simson KR 51/2 Schwalbe (1984)
MZ ETZ 250 Gespann mit Superelastik und Lastenboot (1986)
zweitaktkombinat

Benutzeravatar
------ Titel -------
Signore Tarozzi
 
Beiträge: 4966
Themen: 146
Bilder: 12
Registriert: 14. Juli 2008 19:40
Wohnort: Korschenbroich
Alter: 40

Re: Falke Beiwagen

Beitragvon Maddin1 » 29. April 2010 23:11

Zink könnte auch gehen, hat fast die eigenschaften von ALU, ist aber kälter vergußfähig.

[ot]Denn ALU wird rotglühend gegoßen, hätt nie gedacht das es das gibt, habs aber geschaft... Das waren dann so 1100°C... und das in einem Kochtopf...[/ot]
40. Wintertreffen auf Schloß Augustusburg, ich war dabei!

OT-Partisanen-Lokkomaddin

Nur echt mit langen Loden und Bart!!


Dacianitis ist schlimm :-)

Fuhrpark: Keine aktive MZ mehr. Dafür einer 1300er Dacia von 73 und einen 1200er von 17. Kombiniert mit einem Camptourist.
Maddin1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6988
Themen: 68
Bilder: 39
Registriert: 23. Mai 2007 20:38
Wohnort: seit dem 01.12.08 offizieller Bürger von Rositz
Alter: 34

Re: Falke Beiwagen

Beitragvon zweitaktkombinat » 29. April 2010 23:14

Funktionieren tut es, schon gemacht. Das Problem, je größer die Form, desto mehr Hitze braucht die Form, damit es beim gießen nicht sofort erstarrt und Luftbläschen entstehen. Und das schöne daran, man kann anschließend mit einem Lötkolben Grate und Unschönheiten prima glätten. Kosten denke ich mal unter 20 Euro für Zinn und Gas ;-)

Fuhrpark: Simson AWO Touren mit Stoye TS (1958)
MZ BK 350 (1957)
IWL SR59 Berlin (1959)
MZ ETS 250 Trophy Sport (1971)
MZ ETS 250 G (1974)
Simson KR 51/2 Schwalbe (1984)
MZ ETZ 250 Gespann mit Superelastik und Lastenboot (1986)
zweitaktkombinat

Benutzeravatar
------ Titel -------
Signore Tarozzi
 
Beiträge: 4966
Themen: 146
Bilder: 12
Registriert: 14. Juli 2008 19:40
Wohnort: Korschenbroich
Alter: 40

Re: Falke Beiwagen

Beitragvon kutt » 29. April 2010 23:16

zweitaktkombinat hat geschrieben:Nur so eine Idee, aber muss es aus Alu sein? Wenn Zinn sauber gegosssen wird, sieht es sehr gut aus und das gute es kostet wenig und ein Brenner reicht dafür. Wichtig ist nur, dass die form so heiß wie möglich ist.



Zinn ist leider sehr weich - wenn dann aluminimum.

Das ist aber recht schwierig - erst mal, daß es kein schwamm wird, und zweitens ist die Schmelzung des Alus schon schwieriger.

Ich hab mich schon eingelesen. Man kann Alu mit einer Mikrowelle schmelzen. Dazu muß man einen Becher in Aktivkohle einbetten. Die Aktivkohle wird durch die Mikrowellen sehr heiß (Wirbelströme) und hat aber immernoch einen genug hohen Widerstand, um die Mikrowelle nicht zu zerstören. Damit erreicht man Temperaturen bis 1200°C

Ich überlege mir aber schon mit Einbettmasse einen Abdruck der Formen zu machen, um noch mal eine Gipsform herstellen zu können.

So wie es aussieht macht mein Bekannter den Alu Abguß für einen Obulus für die Kaffekasse - Montag weiß ich mehr
Anleitung: Getriebe BK350 - Kardan BK350 - Falke Beiwagen - Ein Bericht
Segel: Blog: Segeln Steemit: Steemit
Windows: ReBoot - Linux: BeRoot!
Wichtige Links: Forumregeln, Netiquette, Knowledge Base, Galerie, Karte, Forumkeller

Fuhrpark: BK350 (10/1956) - ES250 (06/1961) - ETS250 (??/197?) - TS150 (irgendwann/1984) - Skoda Octativa Kombi 1.9Tdi 81kW @ 500Tkm (09/2001) - Pfährt: Moto Guzzi V35 II (11/81) Umbau auf 650ccm und 50PS - Silverstar Classic (03/1994)
kutt
Technischer Admin

Benutzeravatar
------ Titel -------
AmForumSchrauber
Mr. Kardan
 
Beiträge: 17649
Artikel: 31
Themen: 567
Bilder: 831
Registriert: 9. März 2006 22:15
Wohnort: Freiberg
Alter: 40

Re: Falke Beiwagen

Beitragvon der janne » 29. April 2010 23:20

Viel Erfolg!
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8172
Artikel: 1
Themen: 126
Bilder: 48
Registriert: 29. Mai 2006 22:51
Wohnort: Limbach-Oberfrohna (Exil-Vogtländer)
Alter: 37

Re: Falke Beiwagen

Beitragvon Maddin1 » 29. April 2010 23:23

Echt, Aluguß aus der Microwelle??? Ist ja geil!!! Und ich sitz hier mit meinem "HolzkohlefressendemHochofenmonster" da.
40. Wintertreffen auf Schloß Augustusburg, ich war dabei!

OT-Partisanen-Lokkomaddin

Nur echt mit langen Loden und Bart!!


Dacianitis ist schlimm :-)

Fuhrpark: Keine aktive MZ mehr. Dafür einer 1300er Dacia von 73 und einen 1200er von 17. Kombiniert mit einem Camptourist.
Maddin1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6988
Themen: 68
Bilder: 39
Registriert: 23. Mai 2007 20:38
Wohnort: seit dem 01.12.08 offizieller Bürger von Rositz
Alter: 34

Re: Falke Beiwagen

Beitragvon kutt » 29. April 2010 23:26

Maddin1 hat geschrieben:Echt, Aluguß aus der Microwelle??? Ist ja geil!!! Und ich sitz hier mit meinem "HolzkohlefressendemHochofenmonster" da.



kuke er da: http://www.versuchschemie.de/ptopic,125302.html


er hat damit Silber geschmolzen
Anleitung: Getriebe BK350 - Kardan BK350 - Falke Beiwagen - Ein Bericht
Segel: Blog: Segeln Steemit: Steemit
Windows: ReBoot - Linux: BeRoot!
Wichtige Links: Forumregeln, Netiquette, Knowledge Base, Galerie, Karte, Forumkeller

Fuhrpark: BK350 (10/1956) - ES250 (06/1961) - ETS250 (??/197?) - TS150 (irgendwann/1984) - Skoda Octativa Kombi 1.9Tdi 81kW @ 500Tkm (09/2001) - Pfährt: Moto Guzzi V35 II (11/81) Umbau auf 650ccm und 50PS - Silverstar Classic (03/1994)
kutt
Technischer Admin

Benutzeravatar
------ Titel -------
AmForumSchrauber
Mr. Kardan
 
Beiträge: 17649
Artikel: 31
Themen: 567
Bilder: 831
Registriert: 9. März 2006 22:15
Wohnort: Freiberg
Alter: 40

Re: Falke Beiwagen

Beitragvon kutt » 5. Mai 2010 07:57

mal wieder was dazu: es ist genau 0 geworden...

nur noch geburtstage, baumblütenfeste und urlaub ..

und wenn ich mal zeigt habe, ist mein nachbar nicht da, der die drehbank zu hause stehen hat - mal kuken, ob ich heute wieder mal was schaffe ;)
Anleitung: Getriebe BK350 - Kardan BK350 - Falke Beiwagen - Ein Bericht
Segel: Blog: Segeln Steemit: Steemit
Windows: ReBoot - Linux: BeRoot!
Wichtige Links: Forumregeln, Netiquette, Knowledge Base, Galerie, Karte, Forumkeller

Fuhrpark: BK350 (10/1956) - ES250 (06/1961) - ETS250 (??/197?) - TS150 (irgendwann/1984) - Skoda Octativa Kombi 1.9Tdi 81kW @ 500Tkm (09/2001) - Pfährt: Moto Guzzi V35 II (11/81) Umbau auf 650ccm und 50PS - Silverstar Classic (03/1994)
kutt
Technischer Admin

Benutzeravatar
------ Titel -------
AmForumSchrauber
Mr. Kardan
 
Beiträge: 17649
Artikel: 31
Themen: 567
Bilder: 831
Registriert: 9. März 2006 22:15
Wohnort: Freiberg
Alter: 40

Re: Falke Beiwagen

Beitragvon mecki » 5. Mai 2010 09:17

Die Ruine im Bildhintergrund ist sicher das Ergebniss Kutts erster Gespannfahrversuche :!: :D Ansonsten :respekt: vor der handwerklichen Leistung eines Theoretikers. Sollte Kutt mal arbeitslos werden kann er ja im Karrosserie Handwerk anheuern.Sein Meisterstück hat er auf jeden Fall schon mal abgeliefert.
Grüße, Mecki
Südforumsmitglied

Fuhrpark: -
mecki
† 26.10.2013

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2416
Themen: 36
Registriert: 20. Februar 2006 13:41
Wohnort: Stuttgart

Re: Falke Seitenwagen

Beitragvon kutt » 5. Mai 2010 22:56

So kinders .. wieder was geschafft

Drehteile sind fertig. Ein gelernter Dreher würde sicher sachen: "Nochmal", aber naja..

Es fehlen nur noch ein paar Gewinde, aber das ist Formsache.

da mal ein paar Bilder, wie das ganze gedacht ist. - Die Federlängen müssen noch angepasst werden - oder ich lasse mir welche anfertigen - mal kuken

Komplettansicht:
8312

Innere Federn:
8313

äußere Feder + innere Federn:
8314

Deckplatte für Rahmenaufnahme, PTFE Gleitbuchse und Gegenfeder. Zwischen die Edelstahlbuchse und die Teflonbuchse kommt später das Blech vom Rahmen
8315

Obere Federaufnahme der gegenfeder
8316

Die Bootaufnahmen habe ich auch gleich gedreht - damit ist die U-Scheibenkontruktion auch hinfällig ...
Anleitung: Getriebe BK350 - Kardan BK350 - Falke Beiwagen - Ein Bericht
Segel: Blog: Segeln Steemit: Steemit
Windows: ReBoot - Linux: BeRoot!
Wichtige Links: Forumregeln, Netiquette, Knowledge Base, Galerie, Karte, Forumkeller

Fuhrpark: BK350 (10/1956) - ES250 (06/1961) - ETS250 (??/197?) - TS150 (irgendwann/1984) - Skoda Octativa Kombi 1.9Tdi 81kW @ 500Tkm (09/2001) - Pfährt: Moto Guzzi V35 II (11/81) Umbau auf 650ccm und 50PS - Silverstar Classic (03/1994)
kutt
Technischer Admin

Benutzeravatar
------ Titel -------
AmForumSchrauber
Mr. Kardan
 
Beiträge: 17649
Artikel: 31
Themen: 567
Bilder: 831
Registriert: 9. März 2006 22:15
Wohnort: Freiberg
Alter: 40

Re: Falke Beiwagen

Beitragvon quaipau » 6. Mai 2010 14:12

so ein geiles Projekt, so tolle Beiträge, so cooler Fortschritt. das wird hammergeil :D
ich mag diesen Köpfchen: :ja:

Fuhrpark: TS 250/1 Gespann, BJ 1979
KR51/2 L, BJ 1982
A4 B5 Avant 1.8 Quattro mit LPG, BJ 1996
quaipau

Benutzeravatar
 
Beiträge: 201
Themen: 18
Bilder: 5
Registriert: 17. Januar 2009 13:34
Wohnort: Würzburg
Alter: 36
Skype: quaipau

Re: Falke Beiwagen

Beitragvon kutt » 6. Mai 2010 18:32

So .. heute: Gewinde geschnitten und den Kram mal zusammengesteckt

so soll es mal werden:

8317
8318
8319

Komplettansicht

8320

Wenn die Federn passend gekürzt sind, dann werde ich mir sicher einen Satz anfertigen lassen. Wenn ich die extra angefertigten SW Federn für meine BK so anschaue (heute angekommen) - Toll!

8321
Anleitung: Getriebe BK350 - Kardan BK350 - Falke Beiwagen - Ein Bericht
Segel: Blog: Segeln Steemit: Steemit
Windows: ReBoot - Linux: BeRoot!
Wichtige Links: Forumregeln, Netiquette, Knowledge Base, Galerie, Karte, Forumkeller

Fuhrpark: BK350 (10/1956) - ES250 (06/1961) - ETS250 (??/197?) - TS150 (irgendwann/1984) - Skoda Octativa Kombi 1.9Tdi 81kW @ 500Tkm (09/2001) - Pfährt: Moto Guzzi V35 II (11/81) Umbau auf 650ccm und 50PS - Silverstar Classic (03/1994)
kutt
Technischer Admin

Benutzeravatar
------ Titel -------
AmForumSchrauber
Mr. Kardan
 
Beiträge: 17649
Artikel: 31
Themen: 567
Bilder: 831
Registriert: 9. März 2006 22:15
Wohnort: Freiberg
Alter: 40

Re: Falke Beiwagen

Beitragvon kutt » 18. Mai 2010 21:00

So kinders - weiter gehts:

Heute wurde die Rahmenaufnahme für die Federung fertig gestellt:

8457

alles etwas massiver ausgeführt

8458
8460

8459

mal kuken - evtl fahr ich mit dem ding im juni zum BK treffen - danach werde ich mal einen Satz Federn herstellen lassen
Anleitung: Getriebe BK350 - Kardan BK350 - Falke Beiwagen - Ein Bericht
Segel: Blog: Segeln Steemit: Steemit
Windows: ReBoot - Linux: BeRoot!
Wichtige Links: Forumregeln, Netiquette, Knowledge Base, Galerie, Karte, Forumkeller

Fuhrpark: BK350 (10/1956) - ES250 (06/1961) - ETS250 (??/197?) - TS150 (irgendwann/1984) - Skoda Octativa Kombi 1.9Tdi 81kW @ 500Tkm (09/2001) - Pfährt: Moto Guzzi V35 II (11/81) Umbau auf 650ccm und 50PS - Silverstar Classic (03/1994)
kutt
Technischer Admin

Benutzeravatar
------ Titel -------
AmForumSchrauber
Mr. Kardan
 
Beiträge: 17649
Artikel: 31
Themen: 567
Bilder: 831
Registriert: 9. März 2006 22:15
Wohnort: Freiberg
Alter: 40

Re: Falke Beiwagen

Beitragvon biebsch666 » 18. Mai 2010 21:08

Die Feder hängt recht nah am Kotflügel.
Schleift da nichts, beim Einfedern, oder "Verwinden"?
Gruß vom Biebsch

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

You know I'm born to lose, and gambling's for fools, But that's the way I like it baby, I don't wanna live for ever...


Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. Karl Lagerfeld

Fuhrpark: Genug...
biebsch666

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2785
Artikel: 1
Themen: 197
Bilder: 29
Registriert: 15. Januar 2009 08:39
Wohnort: geboren und aufgewachsen im schönen Suhl, zZt. im Exil... :-(
Alter: 43

Re: Falke Beiwagen

Beitragvon kutt » 18. Mai 2010 21:17

biebsch666 hat geschrieben:Die Feder hängt recht nah am Kotflügel.
Schleift da nichts, beim Einfedern, oder "Verwinden"?


ne - der koti ist zur nabe hin noch etwas ausbauend (wird breiter)

den muß ich noch etwas richten

aber hast recht - im moment schleifts
Anleitung: Getriebe BK350 - Kardan BK350 - Falke Beiwagen - Ein Bericht
Segel: Blog: Segeln Steemit: Steemit
Windows: ReBoot - Linux: BeRoot!
Wichtige Links: Forumregeln, Netiquette, Knowledge Base, Galerie, Karte, Forumkeller

Fuhrpark: BK350 (10/1956) - ES250 (06/1961) - ETS250 (??/197?) - TS150 (irgendwann/1984) - Skoda Octativa Kombi 1.9Tdi 81kW @ 500Tkm (09/2001) - Pfährt: Moto Guzzi V35 II (11/81) Umbau auf 650ccm und 50PS - Silverstar Classic (03/1994)
kutt
Technischer Admin

Benutzeravatar
------ Titel -------
AmForumSchrauber
Mr. Kardan
 
Beiträge: 17649
Artikel: 31
Themen: 567
Bilder: 831
Registriert: 9. März 2006 22:15
Wohnort: Freiberg
Alter: 40

Re: Falke Beiwagen

Beitragvon kutt » 20. Mai 2010 07:35

gestern hab ich die federung komplettiert und den koti grade gebogen. jetzt schleift da nix mehr und diese überlange gewindestange ist auch geschichte ;)

als ich dann nach hause kam lag post auf der treppe ... leider nicht das, was ich erwartet habe :/

IMG_7192_.JPG


das wird wohl mein positionslicht sein .... mal heute da vorbeirollern und kuken, wo da das problem liegt
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Anleitung: Getriebe BK350 - Kardan BK350 - Falke Beiwagen - Ein Bericht
Segel: Blog: Segeln Steemit: Steemit
Windows: ReBoot - Linux: BeRoot!
Wichtige Links: Forumregeln, Netiquette, Knowledge Base, Galerie, Karte, Forumkeller

Fuhrpark: BK350 (10/1956) - ES250 (06/1961) - ETS250 (??/197?) - TS150 (irgendwann/1984) - Skoda Octativa Kombi 1.9Tdi 81kW @ 500Tkm (09/2001) - Pfährt: Moto Guzzi V35 II (11/81) Umbau auf 650ccm und 50PS - Silverstar Classic (03/1994)
kutt
Technischer Admin

Benutzeravatar
------ Titel -------
AmForumSchrauber
Mr. Kardan
 
Beiträge: 17649
Artikel: 31
Themen: 567
Bilder: 831
Registriert: 9. März 2006 22:15
Wohnort: Freiberg
Alter: 40

Re: Falke Beiwagen

Beitragvon biebsch666 » 20. Mai 2010 11:53

Wo haste denn das geordert?
Gruß vom Biebsch

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

You know I'm born to lose, and gambling's for fools, But that's the way I like it baby, I don't wanna live for ever...


Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. Karl Lagerfeld

Fuhrpark: Genug...
biebsch666

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2785
Artikel: 1
Themen: 197
Bilder: 29
Registriert: 15. Januar 2009 08:39
Wohnort: geboren und aufgewachsen im schönen Suhl, zZt. im Exil... :-(
Alter: 43

Re: Falke Beiwagen

Beitragvon Der Bruder » 20. Mai 2010 12:06

das kommt aus dem nicht EU Ausland

Wenn ich was in den Staaten order bekomme ich auch immer sone Benachrichtigung
hab auf dem Zollamt schon meine eigenen Zollnummer,muss ich immer mitbringen
OT-Tretstartpartisane

Der Rotax Freilauf
Speichenlängen MZ


Motorräder werden"Angetreten"und nicht gedrückt!

Fuhrpark: TS 250 im Aufbau
MZ 500 R wieder im Aufbau
Der Bruder

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4920
Themen: 55
Bilder: 13
Registriert: 10. August 2007 23:33
Wohnort: Skatstadt ABG
Alter: 45
Skype: Der Bruder

Re: Falke Beiwagen

Beitragvon kutt » 20. Mai 2010 14:44

biebsch666 hat geschrieben:Wo haste denn das geordert?



ukraine ... der zollsatz liegt bei 3,75% .. das wären dann 97 cent :popcorn:
Anleitung: Getriebe BK350 - Kardan BK350 - Falke Beiwagen - Ein Bericht
Segel: Blog: Segeln Steemit: Steemit
Windows: ReBoot - Linux: BeRoot!
Wichtige Links: Forumregeln, Netiquette, Knowledge Base, Galerie, Karte, Forumkeller

Fuhrpark: BK350 (10/1956) - ES250 (06/1961) - ETS250 (??/197?) - TS150 (irgendwann/1984) - Skoda Octativa Kombi 1.9Tdi 81kW @ 500Tkm (09/2001) - Pfährt: Moto Guzzi V35 II (11/81) Umbau auf 650ccm und 50PS - Silverstar Classic (03/1994)
kutt
Technischer Admin

Benutzeravatar
------ Titel -------
AmForumSchrauber
Mr. Kardan
 
Beiträge: 17649
Artikel: 31
Themen: 567
Bilder: 831
Registriert: 9. März 2006 22:15
Wohnort: Freiberg
Alter: 40

Re: Falke Beiwagen

Beitragvon schwammepaul » 20. Mai 2010 15:05

Dein Emblem Kutt könnte sicher auch HIER gegossen werden...ohne großen Aufwand..ist bei mir um die Ecke..

Fuhrpark: .
schwammepaul

------ Titel -------
Treffen Sosa 2008 Organisator
Treffen Sosa 2009 Organisator
 
Beiträge: 2832
Themen: 70
Bilder: 0
Registriert: 21. Februar 2006 13:56
Wohnort: Sosa

Re: Falke Beiwagen

Beitragvon kutt » 20. Mai 2010 15:19

danke Udo - aber ich hab schon jemanden - der machts auf Arbeit für nen 10ner für die Kaffeekasse ;)
Anleitung: Getriebe BK350 - Kardan BK350 - Falke Beiwagen - Ein Bericht
Segel: Blog: Segeln Steemit: Steemit
Windows: ReBoot - Linux: BeRoot!
Wichtige Links: Forumregeln, Netiquette, Knowledge Base, Galerie, Karte, Forumkeller

Fuhrpark: BK350 (10/1956) - ES250 (06/1961) - ETS250 (??/197?) - TS150 (irgendwann/1984) - Skoda Octativa Kombi 1.9Tdi 81kW @ 500Tkm (09/2001) - Pfährt: Moto Guzzi V35 II (11/81) Umbau auf 650ccm und 50PS - Silverstar Classic (03/1994)
kutt
Technischer Admin

Benutzeravatar
------ Titel -------
AmForumSchrauber
Mr. Kardan
 
Beiträge: 17649
Artikel: 31
Themen: 567
Bilder: 831
Registriert: 9. März 2006 22:15
Wohnort: Freiberg
Alter: 40

Re: Falke Beiwagen

Beitragvon kutt » 20. Mai 2010 19:54

So - lustige Geschichte vom Zoll

also - ich da reinmarschriert - der Beamte ganz vertieft in seinen Rechner (tippend) hat mich erst mal 5 min stehen lassen. Mehr als ein "Guten Tag" als Antwort auf mein "Hallo!" kam erst mal nicht.

Wie dem auch sei .. ich bin ja geduldig und hab brav gewartet.

dann er: Wollen Sie ein Päckchen abholen?
ich: ja
er: Name usw
ich: alles erzählt
er: holt das Päcken
er: Was ist das?
ich: eine Positionslampe vom Beiwagen
er: Bitte mal öffnen. Haben Sie eine Rechnung?
ich: ja und Rechnung gezeigt.
er: fängt an zu tippen
ich: "Päckchen auspack" und ihm die Lampe gezeigt
er: kukt mit großen Augen die Lampe an
dann gings los:
er: Ja - bei gewerblichen Handel - also immer wenn Geld fließt - liegt der Freibetrag für die Erhebung der Mehrwertsteuer bei 22 Euro. Da Sie 25,90 Euro (ohne Versand) gezahlt haben ist das über den 22 Euro. Der Freibetrag bei der Einfuhr für Zollabgaben liegt bei 150 Euro. Da sind Sie ja drunter. Also Fallen für 25,90 Euro 4,92 Mehrwertsteuer an.
ich: Aha !?
er: Nun hat der Gesetzgeber geregelt, daß es da wieder eine Mindergrenze gibt.
ich: Oha?
er: Die liegt bei 5 Euro. Somit müssen Sie für den Artikel keine Mehrwertsteuer zahlen.
ich: :shock: und :tanz:
er: Naja das soll man mal sagen, daß der deutsche Staat einem nicht auch mal was schenkt.
ich: Naja - eigentlich war das Licht für 30 Euro zum Verkauf - oder Preis vorschlagen. Da hab ich 25,90 vorgeschlagen, da mit die Versandkosten mit 10 Euro zu hoch waren. Also hab ich 5,90Euro für den Versand angenommen und dem Verkäufer das Vorgeschlagen
er: Naja - hätten Sie es für 30 gekauft wären wir bei 5,70 Euro Mehrwertsteuer - da hätten Sie zahlen müssen.
beide: gelacht

Verabschiedung und fertig


was soll ich sagen - wieder das gelernt! Wegen 8 Cent 5 Euro gespaart
Anleitung: Getriebe BK350 - Kardan BK350 - Falke Beiwagen - Ein Bericht
Segel: Blog: Segeln Steemit: Steemit
Windows: ReBoot - Linux: BeRoot!
Wichtige Links: Forumregeln, Netiquette, Knowledge Base, Galerie, Karte, Forumkeller

Fuhrpark: BK350 (10/1956) - ES250 (06/1961) - ETS250 (??/197?) - TS150 (irgendwann/1984) - Skoda Octativa Kombi 1.9Tdi 81kW @ 500Tkm (09/2001) - Pfährt: Moto Guzzi V35 II (11/81) Umbau auf 650ccm und 50PS - Silverstar Classic (03/1994)
kutt
Technischer Admin

Benutzeravatar
------ Titel -------
AmForumSchrauber
Mr. Kardan
 
Beiträge: 17649
Artikel: 31
Themen: 567
Bilder: 831
Registriert: 9. März 2006 22:15
Wohnort: Freiberg
Alter: 40

Re: Falke Beiwagen

Beitragvon schwammepaul » 20. Mai 2010 20:02

Einfach genial!!

Fuhrpark: .
schwammepaul

------ Titel -------
Treffen Sosa 2008 Organisator
Treffen Sosa 2009 Organisator
 
Beiträge: 2832
Themen: 70
Bilder: 0
Registriert: 21. Februar 2006 13:56
Wohnort: Sosa

VorherigeNächste

Zurück zu Gespanne



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste